Välkommen/ velkommen in Skandinavien!

Interkultureller Workshop Skandinavien wieder virtuell!

24.03.2021

Trotz Pandemie bereiten sich Studierende der TU Darmstadt auf einen Auslandsaufenthalt in Schweden, Finnland, Norwegen oder Dänemark vor. Dazu veranstaltet das ZIKK am 07.05.2021 einen interkulturellen Workshop . Wieder virtuell.

Kann ein virtueller, interkultureller Workshop in Zeiten wie diesen hilfreich sein? Das Studierendenfeedback spricht für sich:

„Sehr gut haben mir die Tipps zum sprachlichen Umgang gefallen, da dies Missverständnisse verhindern kann (z.B. skandinavisches Nein, skandinavische Art der Kritik, informelle Anrede,…). Zudem fand ich sehr interessant, dass praktische Themen im Unialltag angesprochen wurden (Swish, Mikrowellen statt Mensa, Mitgliedschaft in “Nationen„) Trotz der gegebenen Bedingungen mit der Online-Konferenz wurde der Kurs sehr interaktiv gestaltet. So wurde auch das Knüpfen von Bekanntschaften mit den gleichen Reisezielen erleichtert. Das Interview mit Austauschstudent hat einen Einblick in den Alltag erleichtern“

„Der Kurs hat einen guten Überblick über die aktuelle Lage, Kultur und Logistik für Skandinavien gegeben. Auch die Vernetzung zwischen den Studierenden ist sehr praktisch, um sich gerade in den Corona-Zeiten auszutauschen. Danke!“

„Es war super, einen kurzen Umriss zur aktuellen Corona-Situation zu bekommen – so weit wie möglich. Außerdem waren die Breakout-Sessions super, um mit anderen Studenten in Austausch zu kommen. Ich fand es super, dass es kleine Umfragen in Google gab, da habe ich sehr viel dazu gelernt. Und es war gar nicht schlimm, dass es ein bisschen länger ging. Vielen Dank!“