Interkulturelle Häppchen - Impulse für den internationalen Hochschul- und Verwaltungsalltag für die Mittagspause (Fokus Sekretariats- und Verwaltungsbereich)

Jump to content Anmelden | Deutsch | Français | Chinesisch

Interkulturelle Häppchen – Impulse für den internationalen Hochschul- und Verwaltungsalltag für die Mittagspause

Der Fokus der Veranstaltungsreihe liegt auf dem Sekretariats- und Verwaltungsbereich.

Internationale Begegnungen sind bereichernd und machen Spaß. Das strategische Ziel der Internationalisierung der TU Darmstadt bringt auch zahlreiche Veränderungen und Herausforderungen für den Berufsalltag im Sekretariats- und Verwaltungsbereich. Mit vorliegender Auswahl an thematischen „Appetithäppchen“ wollen wir diese im Austausch thematisieren, Sachinformation liefern, verschiedene Perspektiven aufzeigen, gemeinsam Handlungsstrategien entwickeln und Impulse für eine Sensibilisierung in internationalen Begegnungen setzen. Die Veranstaltungen finden einmal monatlich statt. Ein roter Faden zieht sich durch die einzelnen Veranstaltungen, sie bauen jedoch nicht aufeinander auf. Die Workshops werden geleitet von Katrin Koeppl, M.A. und Zenona Choderny-Loew, M.A..Es ist keine Anmeldung nötig.

Veranstaltungen im Wintersemester 2019/20

16.10.2019 你好! Привет! Hey!
Mit dem „Hallo“ fängt’s an.
Kurzworkshop
S1|03 13 12:00-13:00 Uhr
20.11.2019 Lust auf China!
Überlegungen zu Begegnungen aus dem Hochschulalltag: Schwerpunkt China.
Kurzworkshop
S1|03 13 12:00-13:00 Uhr
06.12.2019 International Potluck
Gemeinsames Feiern mit internationalen Studierenden
S1|03 284 11:30-14:30 Uhr
16.01.2020 Internationalisierung leicht gemacht!
Warum? Wozu? Womit? – Impulsvortrag und Gespräch mit Frau Regina Sonntag-Krupp, M.A., Leitung Dezernat VIII
S1|03 13 12:00-13:00 Uhr
20.02.2020 So sind wir Deutschen! Sind wir so?
Reflexion zur eigenen Enkulturation.
Kurzworkshop
S1|03 13 12:00-13:00 Uhr
19.03.2020 Die spinnen, die Finnen!
Zum gefährlichen Umgang mit Stereotypen.
Kurzworkshop
S1|03 13 12:00-13:00 Uhr

Ausblick auf das Sommersemester 2020:

Auch im Sommersemester 2020 wollen wir interkulturelle Appetithäppchen anbieten. Geplante Geschmacksrichtungen: Kulturzentrismus, Lehr- und Lernstile, interkulturelle Erfahrung durch Simulation, Besonderheiten eines internationalen Studienganges, Länderschwerpunkt Indien und vieles mehr.